Hummus mit frisch gebackenem Baguette

Bonjour meine Lieben,

heute gab es bei uns zur Vorspeise leckeres Hummus und dazu frisches, warmes Baguette. Das Rezept geht ganz schnell und ist auch bestens geeignet wenn mal Besuch vor der Tür steht.

Zutaten Hummus:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 400g gegaarte Kichererbsen, abgetropft
  • 40g Sesamkörner
  • 30g Zitronensaft
  • 60ml Wasser
  • 70ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz

Zubereitung : Alle Zutaten in einen Mixtopf (Standmixer, Thermomix etc.) geben und 1 Minute von der niedrigsten Stufe bis zur höchsten Stufe mixen.

Mit ein paar Kräutern dekorieren und genießen.

Zutaten Baguette (3 Stück):

  • 430ml warmes Wasser
  • 15g frische Hefe
  • 750g Mehl
  • 3 geh. Tel Salz (klingt viel.. ist es aber am Ende nicht)

Zubereitung:

Als erstes das Wasser und die Hefe verrühren. Das Mehl und Salz hinzufügen und durchkneten. Dann an einem warmen Ort gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat. Nun mit reichlich Mehl durchkneten und in 3 Teile teilen, diese in eine Baguetteform bringen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Daraufhin 20 Minuten bei Ober-und Unterhitze in der mittleren Schiene mit einer Schüssel Wasser backen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Kochen und bon appétit! 🙂

 

4 thoughts on “Hummus mit frisch gebackenem Baguette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.