Einfache Erbsensuppe

Hello,

in der Lernphase bin ich häufig nicht so motiviert frisch zu kochen.. außer wenn ich weiß dass es schnell geht. Genau wie diese Erbsensuppe! Wenn es Euch ähnlich geht oder ihr einfach mal Lust auf eine vegetarische/vegane Erbsensuppe habt, ist dieses Rezept optimal.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g aufgetaute Tiefkühlerbsen
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 kleiner Becher Schlagsahne oder 200ml Kokosmilch
  • 1 große Zwiebel
  • Butter
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln schälen und hacken, dann in der zerlassenen Butter anbraten. Die Erbsen dazugeben und mit der Brühe aufgießen.
  2. Das Ganze 20 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Die Schlagsahne oder Kokosmilch unterrühren und nochmal erhitzen
  3. Die Petersilie fein hacken und unter die Suppe rühren. Gut mit Salz und Pfeffer würzen, umrühren und in tiefe Teller oder Schüsseln füllen. Wer möchte kann noch mit einem Löffel Creme fraiche garnieren.

Guten Appetit und für alle, die gerade auch am Lernen sind: Lasst Euch nicht zu sehr stressen und viel Erfolg bei den Prüfungen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.